Für eine Zahnspange ist es nie zu spät

Eine kieferorthopädische Behandlung ist selbstverständlich auch bei Erwachsenen noch möglich. Sie kann dazu dienen, die Funktionalität des Kauorgans zu verbessern, und / oder die Stellung und damit die Ästhetik der Zähne zu optimieren. In Zusammenarbeit von Kieferorthopäde und Kieferchirurg lassen sich auch größere Kieferfehlstellungen korrigieren.

In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne ausführlich über die verschiedenen Behandlungstechniken und finden mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Behandlungsmethode.

Wo liegt die Altersgrenze für kieferorthopädische Korrekturen?

Nein! Es gibt keine Altersgrenze für kieferorthopädische Korrekturen! Solange die Zähne noch ca. zur Hälfte im Knochen verankert sind und das umliegende Gewebe entzündgungsfrei ist, lassen sich diese kieferorthopädisch bewegen.

Welche Möglichkeiten und Techniken gibt es?

Kleinere Zahnfehlstellungen können mit herausnehmbaren Apparaturen korrigiert werden. Diese Geräte sind nicht fest im Mund befestigt und können nur begrenzte Zahnbewegungen durchführen.

Bei größeren Zahnbewegungen sind festsitzende Apparaturen nötig, da nur mit dieser Technik die Bewegung der Zähne optimal in allen Dimensionen des Raumes kontrolliert werden kann.

Selbstverständlich verwenden wir nur modernste und höchsten ästhetischen Ansprüchen genügende Materialien (Brackets und Bögen), um Ihre feste Spange so unauffällig und komfortabel wie möglich zu gestalten.

Wir bieten Ihnen in Fällen wo dies möglich ist, auch die Alternative der „unsichtbaren" Zahnspange. Bei dieser Technik wird die Spange von hinten an die Zähne geklebt und ist somit nicht sichtbar (Lingualtechnik).

 

Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
Im Münchner Norden

Dr. Heike Kirchner (ehem. Pfau)
Dr. Nina Back
Dr. Bettina Engler-Hamm, MSc.

Partnerschaftsgesellschaft


Zahninsel – Kieferorthopädie in Milbertshofen (MVZ)


Milbertshofener Straße 90 80807 München

Vereinbaren Sie einen Termin unter:

Tel. 089 18945950

oder mithilfe unseres
Online-Formulars