Wenn das Loch schon den Nerv
erreicht hat

Milchzähne sind wesentlich häufiger von Karies betroffen als bleibende Zähne, denn der Nerv ist bei Milchzähnen sehr viel ausgedehnter. In den meisten Fällen ist es ausreichend, nur den betroffenen Teil des Nervs zu entfernen; der Zahn bleibt somit weiterhin vital. Nach einer Nervbehandlung versorgen wir den Zahn mit einer Kinderkrone.

Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
Im Münchner Norden

Dr. Heike Kirchner (ehem. Pfau)
Dr. Nina Back
Dr. Bettina Engler-Hamm, MSc.

Partnerschaftsgesellschaft


Zahninsel – Kieferorthopädie in Milbertshofen (MVZ)


Milbertshofener Straße 90 80807 München

Vereinbaren Sie einen Termin unter:

Tel. 089 18945950

oder mithilfe unseres
Online-Formulars